Öffnungszeiten und das Internet

Oeffnungszeiten - ÖffnungszeitenHeute können Öffnungszeiten ganz einfach und bequem im Internet nachgesehen werden, was mit vielen Vorteilen verbunden ist. Diese werden anschließend im Detail diskutiert und erörtert. Doch auch noch andere wichtige Punkte lassen sich zu dem Komplex an Themen sagen, sodass wir vor allem auf die folgenden Punkte eingehen:

  • Die neuen Features durch die Entwicklung des Internets
  • Strategien von Verkäufern: Offen oder zu?
  • Normalitäten im Inland und im Ausland

Es ist wirklich völlig eingängig, dass die Entwicklung des Internet, der wir ja in fast allen Bereichen des Lebens unterworfen sind, auch vor dem Komplex rund um die Themen der Öffnungszeiten von Geschäften nicht Halt macht. Glücklicherweise gibt es seit einiger Zeit im Netz solche Seiten, die einzig und allein darauf spezialisiert sind, ihren Usern oder den potenziellen Kunden von Geschäften die Informationen bereit zu stellen, die sie zu ihrem Einkauf benötigen. Dazu gehören neben den Öffnungszeiten selbst freilich Informationen zu Name, Adresse und Telefonnummer des Betriebs. Das ist gewissermaßen Standard und diese Infos gab es ja auch schon früher abzurufen, wenn wir mal einen Blick zurück werfen und vor gar nicht allzu langer Zeit uns an die papiernen Verzeichnisse zurück erinnern, in denen wir manchmal gar nicht enden wollende Eskapaden gestartet haben, nur um zu checken, ob der Uhrmacher um die Ecke noch offen hat oder die Apotheke am Ende der Straßen, wenn wir noch dringen ein Medikament benötigt haben. Über diese basalen Infos hinaus finden wir auf gut gemachten Seiten aber auch eine intelligente Suchfunktion, die die Öffnungszeiten nicht nur nach einzelnen Läden, sondern auch nach Branchen oder anderen relevanten Kriterien recherchiert. So können wir immer sicher sein, die passendsten Ergebnisse zu finden, wenn wir nach Stichworten suchen. Abgerundet wird das ganze durch eine interaktive Karte, auf der wir die nahe liegenden Geschäfte und Läden angezeigt bekommen. In ein paar Klicks und  mit der Hilfe des Drückens einiger weniger Tasten können wir so in Sekundenschnelle die relevanten Öffnungszeiten und noch viele Informationen mehr angezeigt bekommen. Das geht so einfach wie sonst noch nie in der Geschichte und es funktioniert ganz fantastisch. Es gibt aber noch einen weiteren Vorteil gegenüber früher: Während das gute alte Papier ja leider nun einmal bedruckt aber wie allgemein bekannt ist auch genauso geduldig war, konnten wir uns nicht immer auf besonders zuverlässige Infos stützen, wenn wir auf der Suche nach einem passenden Geschäft oder Laden waren. Heute ist diese Zuverlässigkeit viel genauer gepolt, weil Inhalte viel einfacher und geradezu im Handumdrehen von allen möglichen Usern in Echtzeit verändert und aktualisiert werde können. Dann können auch andere Nutzer gleich davon profitieren, wenn jemand eine ungenaue Angabe korrigiert, wie beispielsweise die Änderung der Öffnungszeiten oder dem Umzug oder gar die Änderung der Telefonnummer eines Unternehmens. Viel Spaß beim Suchen!

Verkaufsstrategien und Öffnungszeiten

Die Frage ist einfach: Sollte ich meinen Laden zur Stunde X offen oder zu lassen? Die Antwort ist dann allerdings schon komplexer, da es bei der Suche nach den richtigen oder guten Öffnungszeiten kaum solche Antworten gibt, die alles und jeden auf immer zufrieden stellen. Vielmehr kommt es auf den Einzelfall an, wie die folgenden Beispiele suggerieren: Firma Hansen ist ein großer Supermarkt, der in ganz Deutschland agiert und viel Geld umsetzt. Um wirklich auch noch den letzten potenziellen Klienten zu erreichen, dehnt Hansen alle seine Öffnungszeiten von acht Uhr morgens bis 23 Uhr am Abend aus. Die Strategie geht auf, da Hansen genügend Geld umsetzt, um seine relativ hohen Kosten für Personal und Standort auszugleichen oder gar wieder herein zu holen. Nun kann sich der Kunde von der Kette Hansen darauf verlassen, dass alle Standorte in der Republik zu diesen einheitlichen Öffnungszeiten auch von den Kunden besucht werden können – damit ist eine Einheitlichkeit und auch eine gewisse Verlässlichkeit gesichert. Genau dieses kann nämlich die Firma Maier nicht leisten, bei der es sich um einen kleinen Betrieb der Familie eines Meisters im Fleischereibetrieb handelt. Maier kann seine Öffnungszeiten nicht ewig lange ausdehnen, zum einen schon aus Personalkostengründen aber auch schlicht und ergreifend, weil nach 18 Uhr abends wohl niemand mehr auf die Idee kommt, Fleisch oder Wurst einzukaufen. Insofern hängen die Öffnungszeiten, das demonstrieren diese Beispiele auf eine ganz eigene Art und Weise, ganz stark damit zusammen, wie der jeweilige Betrieb strukturiert ist. Wirtschaftliche Gründe spielen bei der Gestaltung der Öffnungszeiten wahrscheinlich die den Ausschlag gebende Rolle. Angebot und Nachfrage ergänzen das Spiel, denn nicht jede Ware wir zu jeder Tageszeit gleich nachgefragt. So stellt sich ein relativ unübersichtliches Feld an Informationen und Bräuchen ein, das man erst einmal überblicken muss. Mit einer intelligenten Suche jedenfalls kann man sich gut Abhilfe schaffen.

Läden in Deutschland haben in der Regel durchgehend geöffnet

Es gehört in Deutschland nach wie vor zu den großen Ausnahmen, wenn die Öffnungszeiten von einem Geschäft über die Mittagszeit eine Lücke aufweisen. Eine ausgiebige Mittagspause ist in anderen Kulturen Europas allerdings Gang und Gebe, wenn die ganze Belegschaft gemeinschaftlich zum Mittagessen geht. Hier haben wir weniger die Kultur dafür und man mag sogar behaupten, dass die deutsche Mentalität des Arbeitens damit nicht so recht kompatibel ist. So kommt es, dass wir in Deutschland in der Regel durchgängige Öffnungszeiten an den Schildern von Geschäften finden. Einige traditionsreiche Unternehmen und Familienbetriebe pflegen allerdings nach wie vor die Mittagspause und zelebrieren sie geradezu und widersetzten sich damit jeglicher wirtschaftlicher Logik oder dem Druck des Wettbewerbs. Solche Firmen gestalten ihre Öffnungszeiten völlig autonom, sie bilden aber eher die seltene Ausnahme.