Dank Silica Gel Produkte haben Ihre Sportausrüstung ein längeres Leben

Silica-gel-shop - Silica gelJeder Sportler weiß, dass der Erhalt der Ausrüstung wichtig ist für den Erfolg – egal ob dieser Erfolg das gewinnen von Meisterschaften, Spaß haben oder Gesundheit ist. Eine der großen Herausforderungen hierbei ist Feuchtigkeit. Es gibt kaum eine Sportart, wo Schweiß nicht vor kommt. Nach dem Training gibt es natürlich die Dusche und die Sportkleidung wird auch gewachsen, aber was ist mit den anderen Utensilen? Die Sporttasche, Handschuhe, Sportschuhe wie auch Schutzkleidung haben oft weniger Chancen ihre Feuchtigkeit richtig loszuwerden, da sie sich nicht gut waschen lassen. Schläger oder auch zentrale Geräte wie ein Fahrrad können in der Luft trocknen, aber wo die Luft selber feucht ist, oder beim Aussensport noch regnen dazu kommt, kann dies manchmal sehr lange dauern. Da ist es wichtig mit Silica Gel Produkten der Feuchtigkeit entgegenzuwirken, um Schimmel und Rost zuvorzukommen. Gerade in der Sporttasche, sammelt sich die Feuchtigkeit, denn die gebrauchte Kleidung und Utensilen werden gleich nach dem Gebrauch dort rein getan und kommen frühestens nach dem Transport nach Hause wieder heraus. Wenn‘s Kinder sind, wird die Tasche vielleicht nur irgendwo deponiert bis ein Elternteil sich dem Inhalt widmet oder dem Kind dazu auffordert die Sportkleidung zur Wäsche zu legen. Mit etwas Glück wird die Tasche dann zum trockenen irgendwo hingehängt, aber bald kommt sie wieder zum Einsatz. Wenn man Silica Gel Säckchen in der Tasche einsetzt, kann man eine schnellere Feuchtigkeitsregulierung unterstützen. Nicht nur kann dies Schimmelbildung entgegen wirken, sondern wenn man dann fürs nächste Training frische Kleidung reinlegt, wird diese nicht gleich in eine muffige Atmosphäre eingetaucht.

Einfaches Trocken und Sauberhalten der Sporttasche

Natürlich hinterlässt Schweiß mehr als nur Feuchtigkeit. Den Einsatz von Silica Gel ist nicht die ganze Lösung. Ein regelmäßiges säubern ist wichtig. Wo die Tasche nicht in eine Waschmaschine kann, sollte sie zumindest von Hand mit einem Waschmittel regelmäßig ausgewaschen werden. Aber auch hier ist es wichtig danach auch dafür zu sorgen, dass die Tasche richtig austrocknet. Und schon kommt der Silica Gel wieder zum Einsatz. Gerade für kleinere Volumen wie das Innere einer Tasche, sind diese Säckchen perfekt. Wir kennen sie von dem Ankauf empfindlicher Ware, wie zum Beispiel Taschen, Lederwaren, Elektronik und Essenswaren. Silica Gel ist eine Verbindung aus Silizium und Sauerstoff. Hierbei wird die Absorptionsfähigkeit des Ersten ausgenutzt. Es ist ungiftig und hinterlässt auch keine Dämpfe oder sonstige Spuren. Einzig und allein muss man nur darauf achten, dass man es gelegentlich regeneriert, sprich an der Heizung oder im Ofen austrocknet, wird. Dabei bewirkt die Hitze, das Keime die sich in der aufgenommen Feuchtigkeit bilden könnten, abgetötet werden. Auch Handschuhe, Schuhe und Schutzkleidung kann man an Hand von Silica Gel sauber halten. Gerade wo Leder in deren Herstellung gebraucht wird, unterstützt dies auch die Langlebigkeit, da Leder als natürliches Material stark unter Feuchtigkeit leidet. Während man einige Handschuhe von links trocknen lassen kann, ist dies mit Schuhen und einigen Schutzkleidungsstücken nicht möglich. Also bietet das Silica Gel Säckchen die Lösung das innere oder die schwer zu lüftenden Partien zu trocknen.

Größere Sportgeräte vor Feuchtigkeit schützen

Schläger, Räder, Ski und viele andere großen Sportgeräte können meist besser an der Luft trocknen. Wo sie in einer Tasche oder Hülle gelagert werden, kann man natürlich wie oben Silica Gel Säckchen einsetzen, jedoch wenn sie in einem offenen Raum stehen oder liegen, sind diese überfordert. Gerade im geschlossenen Raum bleibt die Feuchtigkeit gerne hängen, wodurch nicht nur Schimmel aber bei Metallgeräten auch Rost entstehen kann. Lüften ist nicht immer ausreichend und je nach Umfeld und Wetterlage auch nicht immer ausreichend. Da helfen Calciumchloride oder Bentonit Produkt vom Silica Gel Shop, die für größere Räumlichkeiten konzipiert sind als die Säckchen:

  • Airdry BIKE von ThoMar wurde eigens für Räder konzipiert, so dass man sie unter einer Abdeckung trocknen und auch trocken halten kann. Auch bei anderen Sportgeräten mag das Produkt gut zum Einsatz kommen.
  • Bei einer längeren offenen Lagerung empfiehlt sich Master Dry, das auf Bentonit beruht. Dies kann bis zu drei Monaten eingesetzt werden, bevor es regeneriert werden muss.
  • Turbo-Strips oder -Mattenprodukte, welche Calciumchloride nutzen, eignen sich auch für eine offene Lagerung und nehmen weniger Platz ein. Jedoch müssen diese ungefähr monatlich regeneriert werden.

Alle Silica Gel Produkte sind ungiftig, leicht in der Handhabung und wiederverwendbar. Diese Investition bewährt sich also auf langer Sicht, sowohl für den Geldbeutel als auch für die Gesundheit der Geräte und seiner selbst. Denn wo weniger Feuchtigkeit herrscht, wird nicht nur die Kleidung und die Geräte weniger von Schimmel und Rost befallen, die eigene Gesundheit wird von diesen entstehenden Problemen nicht herausgefordert. Und die Hauptherausforderung bei Sport soll ja das Spiel und die körperlichen Grenzen sein und nicht die Gesundheit. Der Silica Gel Shop steht stets einem mit seinem Wissen zur Seite. Nicht nur während der Auswahl und dem Ankauf sondern auch danach, bietet das Team eine durch gehende Beratung, so dass die Produkte Sie und Ihre Fähigkeiten, Pläne und Gewinne stets unterstützen können. Bedenken Sie auch, dass wenn man Schimmel und Rost keinen Nährboden bietet, man auch nicht bei deren Entstehung diese mit Chemikalien bekämpfen muss, oder in schlimmsten Fällen mit Medikamente. Mit Silica Gel Produkte ist man proaktiv und spart sich so Unannehmlichkeiten, Kosten, Bekämpfung und zu frühe Ersatzankäufe. So können Sie sich mehr auf Ihren Sport konzentrieren, und ob Sie ihn seasonal, wöchentlich oder täglich ausführen, unterstützen Sie den Erhalt Ihrer Sportgeräte und Ihrer Gesundheit.

mehr von Silica-gel-shop.de

Deel Dit Bericht...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest