Nachrichten

Pferd einäschern?

Planen Sie die Einäscherung Ihres Pferdes?

Menschen, die ein Pferd haben, wissen, wie besonders diese Schönheiten sein können. Für viele Mädchen (und erwachsene Frauen) ist es ein echter Mädchen-Traum, ein eigenes Pferd zu haben. Wenn Ihr Pferd lange Zeit in Ihrem Besitz ist, haben Sie bereits eine gute Bindung zu Ihrem Pferd aufgebaut. Sie haben viel durchgemacht, und die Bestie ist zu einem Ihrer besten Freunde geworden. Wenn er/sie stirbt, ist das eine große Traurigkeit. Da Pferde den Menschen oft viel bedeuten, wollen sich viele Menschen würdig von ihrem Pferd verabschieden. Dies ist durch die Einäscherung Ihres Pferdes möglich. Die Einäscherung Ihres Pferdes ist nun schon seit mehreren Jahrzehnten legal, so dass es möglich ist, Ihrem Pferd einen würdigen Abschied zu nehmen. Sie fragen sich, wie eine Pferdeeinäscherung funktioniert? Sie können es hier lesen.

Pferd einäschern: Wie funktioniert eine Pferdeeinäscherung?

Bis vor einigen Jahrzehnten war es nicht möglich, sein Pferd einzuäschern. Es ist verboten, ein Pferd zu vergraben, so dass Sie Ihr Pferd nur von einem Verarbeitungsbetrieb abholen lassen können. Viele Leute dachten, dies sei kein gutes Ende für ihr Pferd. Deshalb ist die Feuerbestattung heute eine der Möglichkeiten. Die Einäscherung von Pferden beinhaltet mehrere Dinge. Diese sind:

  • Verabschieden Sie sich von Ihrem Pferd
  • Transport Ihres Pferdes zum Krematorium
  • Der Verbrennungsprozess bei der Feuerbestattung
  • Die Zeremonie können Sie selbst ausfüllen

Wenn Sie sich für die Einäscherung Ihres Pferdes entscheiden, ist der Abschied ein wichtiger Schritt in diesem Prozess. Wenn Ihr Pferd noch am Leben ist, aber im Krematorium eingeschläfert wird, gibt es genug Platz, um sich von Ihrem Pferd zu verabschieden. Wenn Ihr Pferd bereits gestorben ist, können Sie sich zu Hause im Stall von Ihrem Pferd verabschieden. Es ist z.B. möglich, die Zöpfe zur Erinnerung abzuschneiden. Nach der Verabschiedung wird das Pferd in ein Pferdekrematorium transportiert. Dieser Transport erfolgt geräuscharm und das Pferd wird mit Sorgfalt behandelt. Der nächste Schritt bei der Einäscherung Ihres Pferdes ist der Verbrennungsprozess. Pferdekrematorien verfügen über einen speziellen Ofen für Pferde, in dem der Verbrennungsprozess stattfindet. Diese Öfen sind sehr groß, so dass die Pferde in der Regel in ihrer natürlichen Position in sie hineinpassen. Wie lange die Verbrennung im Durchschnitt dauert, hängt von der Größe des Pferdes ab. Normalerweise dauert die Verbrennung zwischen 6 und 9 Stunden. Bei sehr großen oder sehr kleinen Pferden kann dies unterschiedlich sein. In vielen Pferdekrematorien können Sie, nachdem Sie sich für die Einäscherung Ihres Pferdes entschieden haben, zustimmen, während der Einäscherung eine Zeremonie abzuhalten. Hier können Sie sich auf schöne Art und Weise von Ihrem Pferd verabschieden. Es ist zum Beispiel möglich, die Asche Ihres Pferdes an einer schönen Stelle zu verstreuen.

Wohin können Sie gehen, wenn Sie Ihr Pferd einäschern lassen wollen?

Wenn Sie Ihr Pferd einäschern möchten, können Sie sich an spezielle Pferdekrematorien wenden. Diese Krematorien sind speziell für die Einäscherung von Tieren und insbesondere von Pferden ausgestattet. Planen Sie die Einäscherung Ihres Pferdes? Dann werfen Sie einen Blick auf debreborgh.de und erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten. Auf der Website – www.debreborgh.de – wird klar beschrieben, wie Sie zusätzliche Informationen anfordern können und wie die Einäscherung funktioniert.